zag www.efficiencyleaders.ch: Start

Efficiency Leaders

«Schneller, besser, günstiger und umweltfreundlicher»

Unter dem Begriff «Efficiency Leaders» entsteht eine Plattform für Unternehmen. Das Motto «Tue Gutes und sprich darüber» soll mit der Idee «Von den Besten lernen» verbunden werden und einen Mehrwert generieren.

Die Trägerschaft von «Efficiency Leaders» ist ein im Juni 2018 gegründeter Verein (Statuten).

Der Gründungsvorstand besteht aus:
  • Konrad Wegener, IWF der ETH Zürich
  • Lukas Weiss, inspire AG / ETH Zürich
  • Kaspar Engeli, Handel Schweiz, Basel
  • Andreas Steffes, Schweizerischer Stahl- und Haustechnikhandelsverband SSHV, Basel
  • Rainer Züst, Züst Engineering AG
    Simon Züst, Züst Engineering AG

Erfolge sichtbar machen:

Effiziente Lösungen sind schneller, besser, günstiger und umweltfreundlicher. «Effizienz» ist für Unternehmen von zentraler Bedeutung.

Wie sehen effiziente Lösungen in der Praxis aus? Was können wir davon lernen? Welche erfolgsversprechenden Lösungsansätze könnten im eigenen Betrieb umgesetzt werden? Diese Fragen sollen regelmässig mit interessierten Fachpersonen diskutiert und beantwortet werden.

Der Effizienz-Begriff wird ganzheitlich diskutiert – von effizienten Produkten und Dienstleistungen, über eine effiziente Produktion bis hin zur strategischen Positionierung der Effizienz im Unternehmen. Nebst technischer und organisatorischer Effizienz geht es auch um die Material- und Energieeffizienz.

«Efficiency Leaders» pflegt den regelmässigen Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer im Bereich «effizienter Lösungen». Im Zentrum stehen vorbildliche Praxisbeispiele (= Best Practices) und vor allem Strategien und Denkweisen, welche zu effizienten Lösungen führen. Zudem werden neue Ansätze, welche u.a. die Digitalisierung (Industrie 4.0 und Big Data) bieten, in Arbeitsgruppen diskutiert.

 


© 2019 Efficiency Leaders Schweiz