zag www.efficiencyleaders.ch: Arbeitsgruppen

Regelmässiger Erfahrungsaustausch in Arbeitsgruppen:

Zentral für den Verein «Efficiency Leaders» sind Arbeitsgruppen für besondere Themen; in diesen Expertenrunden werden spezifische Fragestellungen diskutiert, Ideen entwickelt und für weitere Interessierte aufbereitet werden.

Themenschwerpunkte werden nach Bedarf und Interesse festgelegt. Pro Jahr finden 3-4 Meetings statt. Eine Koordinationsstelle ist für die Organisation der Meetings wie auch für deren Vor- und Nachbearbeitung verantwortlich.

Gute Beispiele aufarbeiten:

Gute und lehrreiche «Effizienz-Beispiele» werden laufend dokumentiert. Mit der Zeit soll eine Sammlung von erfolgreichen Beispielen aus der Praxis entstehen.

Von besonderer Bedeutung sind die «Grundprinzipen» der umgesetzten Lösungen, also die Frage: Welches sind die spezifischen Merkmale der neuen Lösung und wie können diese Lösungsansätze in anderen Bereichen ebenfalls erfolgreich umgesetzt werden? Diese als «lessons learned» aufbereiteten Tipps und Handlungsanweisungen sollen die Umsetzung im eigenen Arbeitsumfeld erleichtern.

In Kooperation mit Veranstaltern werden Erkenntnisse aus den Arbeitsgruppen auf Wunsch der Mitglieder einem breiteren Publikum zugänglich gemacht. Im Zentrum stehen hier Praxisbeiträge respektive vorbildliche Effizienz-Beispiele, welche von den Arbeitsgruppenmitgliedern vorgestellt werden. Kooperationspartner sind bis anhin: EMPA / World Resources Forum, St. Gallen, sowie Verein Netzwerk Logistik vnl / Logistikforum Schweiz, Zürich.

 

 


© 2019 Efficiency Leaders Schweiz