zag www.efficiencyleaders.ch: Arbeitsgruppen > Effizienzvorteile durch Nutzung höherfester Stähle im Stahlbau

Arbeitsgruppe 3: Effizienzvorteile durch Nutzung höherfester Stähle im Stahlbau

(im Aufbau)

Bedeutung für die Industrie: Gross; Umsetzung von Leichtbau, d.h. weniger Material pro Nutzungseinheit, bringt Kostenvorteile

Potential für Wissenschaft: Leichtbau verlangt neue Materialien, neue Fertigungstechnologien, neue Konstruktionen / Konstruktionsprinzipien; zudem ist der Einsatz von Modellierung & Simulation angezeigt.

Potential für Kreislaufwirtschaft: Weniger Material im Umsatz, ergo weniger herstellen, verarbeiten, transportieren, …

Zentrale Frage: Was ist mit höherfesten Werkstoffen möglich? Wie kann man mit geringerem Materialeinsatz mehr erreichen? Wo gibt es Transaktionshindernisse – und wie kann man diese überwinden?

Ansprechpersonen:

 


© 2020 Efficiency Leaders Schweiz